Aktuelles

Zurück

Neuregelung der Immobilienfinanzierung

Die Vergabe von Immobilienkrediten soll neu geregelt werden. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor, mit dem die EU-Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge umgesetzt werden soll. Dadurch soll ein "hohes Verbraucherschutzniveau" geschaffen und die Vorgaben zur Darlehensvergabe und -vermittlung EU-weit harmonisiert werden. Die entsprechende Richtlinie soll zu Änderungen im gesamten Prozess der Immobilienkreditvergabe führen– von der Werbung über Kreditwürdigkeitsprüfung bis hin zu Beratungsleistungen. Gelten sollten die Vorschriften sowohl für Darlehensgeber als auch Vermittler.

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 25.09.2015