Aktuelles

Zurück

Mietrecht: Auch jahrelange Nutzung kann widerrufen werden

Ein Vermieter hat das Recht, seinem Mieter die ( hier 10 Jahre lange geduldete) Nutzung einer Dachterrasse zu untersagen, wenn ein solches Nutzungsrecht nicht ausdrücklich im Mietvertrag aufgeführt ist. Das hat das Kammergericht Berlin entschieden. Denn eine Dachterrasse gehöre nicht zu den üblichen Gemeinschaftseinrichtungen wie Aufzug oder Fahrradkeller, die grundsätzlich allen Mietern zur Verfügung stünden.
( KG Berlin, 8 U 121/08)

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 29.03.2011