Aktuelles

Zurück

Mietrecht: Auch am Sonntag muss der Mieter einziehen dürfen

Fällt der erste Tag des Mietbeginns auf einen Sonntag, so muss der Vermieter seinem neuen Mieter auch an diesem Tag die Schlüssel überlassen. Andernfalls ist der Mieter berechtigt, fristlos zu kündigen. Das hat das Landgericht Berlin entschieden. Hier fiel der Mietbeginn auf einen Sonntag, und der Vormieter war nicht rechtzeitig ausgezogen. Der Vermieter bot dem neuen Mieter an, die Wohnung am darauf folgenden Montag zu übergeben. Das akzeptierte der Mieter nicht und kündigte fristlos - zu Recht. Auch Schadenersatz für die Einlagerung der Möbel konnte der Mieter durchsetzen. Denn Wohnungsmietverträge endeten meist am Monatsende. Daher hatte der Mieter ein berechtigtes Interesse daran, dass ihm die Wohnung am nächsten Monatsersten zur Verfügung stand. (Hier war der Vermieter zudem auch nicht in der Lage, den vertragsgemäßen Gebrauch am darauffolgenden Montag zu gewährleisten, da noch Malerarbeiten ausgeführt werden mussten.)
(LG Berlin, 65 S 219/10)

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 13.11.2012