Aktuelles

Zurück

Experten geben Entwarnung: Keine Immobilienpreisblase in Deutschland

Trotz teilweise massiv steigender Immobilienpreise in Ballungszentren gibt es in Deutschland derzeit keine Anzeichen für eine gefährliche Blasenbildung auf dem Immobilienmarkt. Lediglich vereinzelt lassen sich regionale Überhitzungen beobachten. Ein wichtiger Grund: Viele Käufer nutzen die aktuelle Niedrigzinsphase für hohe Tilgungsraten. Dies wurde letzte Woche überein-stimmend von führenden Marktexperten im Rahmen der TransparenzOffensive Immobilienwirtschaft während einer Podiumsdiskussion bestätigt. Weiterlesen: http://www.deal-magazin.com/index.php?cont=news&news=27411

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 13.11.2012