Aktuelles

Zurück

Eigentumswohnung: Wer den Balkon nutzt, der trägt auch die "Gemeinschaftskosten

Sieht eine Teilungserklärung einer Wohnungseigentümergemeinschaft vor, dass die Balkone "zum alleinigen Gebrauch" durch die Eigentümer bestimmt "und von diesen auch instand zu halten" sind, dann betrifft das auch solche Teile des Balkons, die sich im Gemeinschaftseigentum befinden. Das heißt, dass auch die Kosten für die Isolierung und die Abdichtungsanschlüsse von den betroffenen Wohnungseigentümern zu tragen sind, nicht - wie in dem zu entscheidenden Fall geschehen - von der Gemeinschaft. (BGH, V ZR 9/12)

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 29.01.2013