Aktuelles

Zurück

Eigentumswohnung: Die Reparatur eines Fensters zahlt die Gemeinschaft

Regelt die Gemeinschaftsordnung einer Wohnungseigentumsanlage, dass die einzelnen Eigentümer lediglich die Pflicht zur Instandhaltung und -setzung von Fenstern im Rahmen ihres Sondereigentums haben, so ist eine vollständige Erneuerung der Fenster Aufgabe der Eigentümergemeinschaft. Im konkreten Fall wurde darüber gestritten, wer für die Erneuerung eines einzelnen Fensters aufzukommen hat, das wegen eines Feuchtigkeitsschadens ausgetauscht werden musste. Die Gemeinschaft lehnte es ab, die Kosten zu tragen. Zu Unrecht. Das Fenster musste auf Kosten aller erneuert werden, denn es sei Gemeinschaftseigentum. (BGH, V ZR 174/11)

Quelle: IVD West, Redaktionsbüro Wolfgang Büser
Newsletter vom 13.11.2012